Neue Perspektiven
schaffen

Psychotherapeutische & Psychiatrische Behandlung

In unserer Praxis für Psychotherapie und Psychiatrie setzen wir auf ein individuelles Behandlungskonzept unter Berücksichtigung der Vorgeschichte und Bedürfnisse unserer Patienten. So setzen wir uns gemeinsam mit der Ursache Ihrer Beschwerden auseinander und unterstützen Sie dabei, Ihre psychischen Probleme zu überwinden.

Sie sind bei uns sowohl als Versicherter einer gesetzlichen Krankenkasse als auch als Privatpatient willkommen.

Psychotherapeutische Behandlung

In unserer Psychotherapeutischen Praxis bieten wir Verhaltenstherapie als Einzelbehandlung für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche an. Unsere approbierten Psychologischen Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen unterstützen Sie bei der Bewältigung psychischer und psychosomatischer Probleme. Mit Hilfe von modernen und wissenschaftlich anerkannten Verfahren erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen individuelle Schritte zur Lösung Ihrer Probleme.

> weitere Informationen

Psychiatrische Behandlung

Im Rahmen eines Erstgesprächs, für das wir uns 60 Minuten Zeit nehmen, gehen wir mit Ihnen der Ursache Ihrer Beschwerden auf den Grund und stellen dann einen individuellen Therapieplan für Sie zusammen. Dabei wägen wir gemeinsam mit Ihnen ab, ob eine medikamentöse Behandlung oder eine Psychotherapie für Sie in Frage kommt. Gerne beziehen wir auch Angehörige ins Erstgespräch mit ein.

> weitere Informationen

Bei einer Alkohol- oder Medikamentensuchtproblematik wenden Sie sich
bitte an die CIP Fachambulanz

Was macht eigentlich...

…ein Psychotherapeut?

Psychotherapeut ist ein gesetzlich geschützter Titel, der seit Inkrafttreten des Psychotherapeutengesetzes von 1999 an eine mehrjährige, staatlich geregelte Weiterbildung gebunden ist. Ein Psychotherapeut hat wie ein Arzt die sogenannte Approbation als staatlich anerkannte Zulassung zur Ausübung der Heilkunde.

Ein Psychotherapeut bietet Psychotherapie an. Wörtlich übersetzt bedeutet Psychotherapie „Behandlung der Seele“ bzw. Behandlung von seelischen Problemen. Mit entsprechenden Techniken wie psychotherapeutisch geleiteten Gesprächen, kognitiven Methoden und Entspannungsverfahren werden Störungen des Denkens, Handelns und Erlebens herausgearbeitet und verändert, um eine verbesserte Lebensqualität zu erreichen. Die Psychotherapie soll die Lösung eines bestimmten Problems anstreben und somit zeitlich begrenzt sein

 

…ein Psychiater?

Ein Psychiater hat eine Ausbildung zum Facharzt für Psychiatrie absolviert. Psychiater kümmern sich um die körperliche Diagnostik und Behandlung psychisch kranker Patienten. Sie stellen zum Beispiel körperliche Ursachen einer psychischen Erkrankung fest und verordnen Medikamente. Darüber hinaus bieten sie häufig auch Psychotherapie an oder arbeiten dafür mit einem Psychotherapeuten zusammen, der diesen Teil der Behandlung übernimmt.