Mag. rer. nat. Anna-Lea Schoenen

Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie

Anna-Lea Schoenen studierte von 2008 bis 2012 Psychologie an der Universität Innsbruck und absolvierte anschließend bis 2018 ihre Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin im Verein zur Förderung der klinischen Verhaltenstherapie in München. Parallel machte sie eine Weiterbildung zur Psychoonkologin an der Akademie für Psychoonkologie München (APOM). Praktische Erfahrung sammelte sie in der Trauma-Ambulanz des Max-Planck-Instituts, in der Caritas Tagesklinik für Suchtkranke in München (Bereich Psychosomatik) sowie auf der geschützten Station am Klinikum rechts der Isar (Bereich Psychiatrie). Zuletzt arbeitete sie als stellvertretende Einrichtungsleitung, Bezugstherapeutin sowie Leiterin von Gruppentherapien an der Caritas Tagesklinik für Suchtkranke.