Dr. med. Teresa Froböse

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Dr. Teresa Froböse studierte Medizin an der Ludwig-Maximilians-Universität und der Technischen Universität in München. Es folgten mehrere Stationen in den Fachbereichen Akutpsychiatrie und Neurologie am Klinikum rechts der Isar der TU München: nach ihrer Promotion zunächst als Ärztin im Praktikum (AIP), dann als Assistenzärztin und später als Stationsärztin. Nach ihrer Anerkennung als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie arbeitete sie zuletzt in der Praxis Isartal in Kloster Schäftlarn. Insgesamt sammelte sie in ihren verschiedenen Stationen viel Erfahrung in den Bereichen affektive und schizophrene Erkrankungen, Angehörigenarbeit sowie Psychoedukation. Zudem verfügt sie über eine verhaltenstherapeutische Grundausbildung und Weiterbildung in übertragungsfokussierter Psychotherapie. Seit 2010 ist sie im Zentrum für kognitive Störung (Abteilung für Psychiatrie) im Klinikum r. d. Isar in Teilzeit tätig, im CoMedicum Sendlinger Tor ist sie seit 2015 in Teilzeit beschäftigt.